Schokoladen-Cupcakes mit Erdbeerkern & Früchten | INTERSPAR #6

Teig

  • 150g Zucker
  • 1 Pr. Salz
  • 160g Bio Dinkelmehl
  • 40g Kakao
  • 0,5 TL Backpulver
  • 0,25 TL Natron
  • 2 Eier
  • 250g Quark
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 160ml Öl
  • 200ml Kaffee

Frosting

  • 250g Mascarpone
  • 250g Quark
  • 250g Sahne
  • 100g Puderzucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 6 TL Sanapart

Zum Füllen

  • 150g Erdbeermarmelade (fein passiert)

Dekoration

  • 6 Erdbeeren
  • 100g Blaubeeren

Stück
Zutaten für
Stück

Die Schokoladenmuffins sind nicht zu süß, daher passt der samtige Erdbeerkern perfekt hinein. Den Muffin dekoriere ich mit einem Vanillefrosting und frischen Beeren.

Verrühre den Zucker mit dem Salz, Mehl, Kakao, Backpulver und Natron. Füge die Eier, den Quark, das Vanilleextrakt, Öl und den Kaffee hinzu und verrühre die Zutaten kurz mit einem Schneebesen. Befülle nun die Papierförmchen in einer Muffinform zu ¾ mit dem Muffinteig und backe die Muffins im vorgeheizten Ofen bei 200°C O/U für etwa 30-35 Minuten. Lasse sie danach komplett abkühlen.

Verrühre die Mascarpone, den Quark und die Sahne vorsichtig mit einem Schneebesen. Füge den Puderzucker, das Vanilleextrakt und das Sanapart hinzu und schlage die Creme steif. Fülle sie in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle ein.

Schneide eine kleine Pyramide aus dem Muffin heraus und fülle dort mithilfe eines Löffels oder eines Gefrierbeutels die Marmelade ein. Dekoriere die Muffins mit dem Frosting und lege jeweils eine halbierte Erdbeere und ein paar Blaubeeren darauf. Kühle die Cupcakes bis zum Verzehr.

Viel Spaß beim Nachbacken!
Eure Sally <3

Du wolltest schon immer etwas mehr über uns erfahren? Dann höre dir jetzt unseren Podcast an. Wir freuen uns auf dich.

Sallys Welt Podcast