Kirschgrütze / Kirschkompott / Kirsch Topping für Desserts

Zutaten für 600 ml

  • 1 Glas Sauerkirschen
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 unbehandelte Zitrone (Abrieb)
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 ½ TL Stärke
  • 3 Esslöffel Amaretto (nach Belieben)

Stück
Zutaten für
Stück

Das Kirschtopping schmeckt warm und kalt zu jeder Menge Desserts.

Lass die Kirschen abtropfen und fange den Saft auf. Verrühre den Saft mit Zucker, dem Zitronenschalenabrieb, einem Spritzer Zitronensaft, Stärke und nach Belieben Amaretto. Lass den Saft aufkochen und für etwa 3-5 Minuten lang einkochen, damit er eindickt. Gib die Kirschen hinzu und lass sie mit aufkochen. Decke die Kirschgrütze ab, damit sich keine Haut bildet. Serviere sie warm oder kalt zu Eis, Waffeln, Muffins, etc.

Im Kühlschrank gelagert hält sich die Grütze mehrere Tage.

Viel Spaß beim Nachmachen! Eure Sally <3

Du wolltest schon immer etwas mehr über uns erfahren? Dann höre dir jetzt unseren Podcast an. Wir freuen uns auf dich.

Sallys Welt Podcast