Knusprige Waffelröllchen / Zimtrollen / crunchy Cinnamon Rolls

Teig

  • 3 Eiweiß
  • 1 Pr. Salz
  • 100g Puderzucker
  • 60g weiche Butter
  • 75g Mehl
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Sahne

Dekoration

  • 70g Zartbitterkuvertüre
  • 5g Kokosöl
  • 25g weiße Kuvertüre

Stück
Zutaten für
Stück

Wahrscheinlich kennt ihr auch alle die knusprigen Waffelröllchen, die zur Hälfte mit Schokolade überzogen sind! Die Röllchen liebe ich. In diesem Rezept erfahrt ihr, wie ihr sie ganz einfach selber machen könnt.

Schlage das Eiweiß mit dem Salz steif. Füge die Hälfte des Puderzuckers hinzu und rühre etwa 4-5 Minuten weiter, bis sich der Puderzucker aufgelöst hat.

Verrühre die weiche Butter mit dem übrigen Puderzucker in 2-3 Minuten cremig. Rühre das Mehl mit dem Zimt und die Sahne ein. Hebe den Eischnee vorsichtig unter.

Streiche nun immer einen Teelöffel des Teiges auf eine Dauerbackfolie oder Backpapier und verstreiche den Teig mithilfe einer Palette oval. Streiche nur 4 Ovale auf eine Folie. Backe sie im vorgeheizten Backofen bei 200°C O/U für etwa 3-4 Minuten, bis der Rand leicht braun wird. Nimm sie sofort aus dem Ofen heraus und löse sie mithilfe einer Palette. Rolle die Teigplatten sofort eng auf und lasse sie abkühlen.

Tipp

Die gebackenen Teigplatten müssen SOFORT nach dem Backen aufgerollt werden, beim Abkühlen werden sie nämlich schnell knusprig und brechen dann beim Rollen!

Verbrauche so den gesamten Teig und lasse die Röllchen abkühlen.

Schmilz 2/3 der Kuvertüre über einem warmen Wasserbad. Nimm die geschmolzene Kuvertüre vom Wasserbad herunter und rühre das restliche Drittel und das Kokosöl ein, damit die Kuvertüre glänzt. Fülle sie in ein kleines Schnapsglas und tauche die Zimtröllchen zur Hälfte ein. Lege sie auf ein Abtropfgitter. Fülle die weiße Kuvertüre in einen Gefrierbeutel und verschließe ihn gut. Hänge ihn in etwa 60 °C warmes Wasser und verknete anschließend den Inhalt des Beutels mit den Fingern. Schneide eine kleine Ecke des Beutels ab und lasse die weiße Kuvertüre streifig über die Waffelröllchen laufen. Lasse die Kuvertüre festwerden und verpacke die Waffelröllchen in einer Blechdose.

Sie sind mehrere Wochen haltbar, sollten am besten in einem kühlen Raum gelagert werden, damit die Kuvertüre nicht schmilzt.

Viel Spaß beim Nachbacken! Eure Sally <3

Du wolltest schon immer etwas mehr über uns erfahren? Dann höre dir jetzt unseren Podcast an. Wir freuen uns auf dich.

Sallys Welt Podcast