Mississippi Mud Pie

Mürbteig

  • 200g Mehl
  • 25g Kakao
  • 110g Butter
  • 55g Zucker
  • 1 Pr. Salz
  • ½ TL Vanilleextrakt
  • 1 kalter Espresso

Füllung

  • 150g weiche Butter
  • 200g Zucker
  • ½ TL Vanilleextrakt
  • 4 Eier
  • 300ml Sahne
  • 200g Herrenschokolade (mind. 70 % Kakao)
  • 30g Kakaopulver

Zum Anrichten

  • 300ml Sahne
  • 3 TL San Apart
  • 100g Zartbitterschokolade

Die genannten Mengen beziehen sich auf eine runde Backform mit 28 cm Durchmesser. Bitte gebe hier die Maße deiner Backform an.
HINWEIS: Je nach Größe deiner Backform kann die Backzeit variieren.

Ein Traum für Schokoladen-Liebhaber! Der Mississippi Mud Pie besteht aus einem Espresso-Mürbteig und einer saftigen, schlammigen Schokoladenfüllung. Unser Lieblings-Schokoladenkuchen.

Für den Mürbteig die Butter mit dem Zucker mit dem Flachrührer einer Küchenmaschine oder mit den Händen verrühren. Restliche Zutaten zufügen und so viel Espresso verwenden, dass ein nicht zu weicher Teig entsteht. Der Mürbteig sollte beim Kneten gut zusammen halten. Den Teig abdecken und für 30 Min. kühlen.

Einen Backring auf 28 cm Größe einstellen und auf ein Backpapier stellen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig ca. 3-4 mm dünn ausrollen. Mithilfe des Backrahmens einen Kreis mit 28 cm Durchmesser ausstechen. Diesen Kreis mithilfe eines Tortenretters aufs Backpapier setzen und den Backrahmen darum herum stellen. Den restlichen Teig länglich ausrollen und 3 cm breite Streifen schneiden und diese an den Rand der Backform drücken und mit dem Teigboden verbinden. Den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen. Im vorgeheizten Ofen bei 190 °C Oberunterhitze für 15 Min vorbacken.

Weiche Butter mit Zucker und Vanilleextrakt cremig rühren. Sahne aufkochen und vom Herd herunter ziehen. Die Schokolade in Stücke brechen und in die Sahne einrühren, bis sie sich aufgelöst hat. Kakaopulver einrühren. Eier nacheinander in die Butter-Zucker-Mischung rühren. Schokoladensahne in die Eiermischung rühren. Die Füllung auf dem vorgebackenen Tortenboden verteilen.

Backofen auf 160 °C Oberunterhitze herunter stellen und den Kuchen weitere 45 Min. backen. Danach abkühlen lassen und anschließend mindestens 1 Stunde im Kühlschrank kühlen.

Sahne mit San Apart steif schlagen. Schokoladenspäne mit einem Messer vom Schokoladenblock abziehen. Den Kuchen mit Sahne und Schokoladenspänen servieren.

Viel Spaß beim Nachbacken! Eure Sally <3

Du wolltest schon immer etwas mehr über uns erfahren? Dann höre dir jetzt unseren Podcast an. Wir freuen uns auf dich.

Sallys Welt Podcast