Marzipantorte mit Haselnusssahne

Mürbteig

140  g Mehl 90  g kalte Butter 45  g Zucker 1  Pr. Salz 1  Eigelb

Biskuit

4  Eier 1  Eiweiß 4  Esslöffel heißes Wasser 1  Pr. Salz   Vanilleextrakt 120  g Zucker 75  g Mehl 75  g Stärke 2  TL Backpulver 50  g gemahlene Haselnüsse

Füllung

400  g Sahne 4  TL San Apart 175  g Frischkäse 250  g Magerquark 5  TL San Apart 50  g Puderzucker 100  g gemahlene Haselnüsse 2  Esslöffel Haselnusssirup oder -likör (nach Belieben)

Zum Bestreichen

150  g Schwarzkirschkonfitüre

Dekoration

750  g Modelliermarzipan blau 250  g Modelliermarzipan weiß und gelb

Für den Engel

250  g Modelliermarzipan weiß   Modelliermarzipan braun, rosa, gelb   Lebensmittelfarbstift schwarz und rot   Pulverfarbe rot   Kristallpulverfarbe weiß und gold

Portion

Zutaten für
-
+
Portionen

Hübsch dekorierte Haselnusstorte mit leichter Haselnussfüllung und Marzipanüberzug und Dekoration.

Die Zutaten für den Mürbteig rasch zu einem Teig verkneten. Einen Backrahmen zur Hilfe nehmen und den Teig zu einem Kreis von 26 cm ausrollen oder mit den Händen rund formen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen und den Teig ca. 30 Min. im Kühlschrank ruhen lassen. Anschließend bei 200 °C ca. 9 Min. backen.

In der Zwischenzeit den Biskuitteig herstellen. Die Eier und das Eiweiß mit Salz, Wasser, Zucker und Vanilleextrakt in 4-5 Min. cremig rühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen und dazu sieben, gemeinsam mit den Haselnüssen kurz unterheben. Den Teig in einen Backrahmen mit Backpapier füllen und im vorgeheizten Backofenbei 190 °C für ca. 25 Min. backen, anschließend abkühlen lassen und zwei Mal durchschneiden.

Für die Füllung die Sahne kurz aufschlagen, 4 TL San Apart zufügen und steif schlagen. Sahne kühl stellen. Frischkäse, Quark, 5 TL San Apart, Puderzucker, Haselnüsse und nach Belieben Haselnusssirup oder –likör glatt rühren. Sahne unterheben.

Den Mürbteigboden auf eine Tortenplatte setzen und mit der Hälfte der Konfitüre bestreichen. Den Biskuitboden drauf setzen und ebenfalls mit Konfitüre bestreichen. Einen Tortenring um den Boden setzen. 1/3 der Haselnusscreme darauf streichen, zweiten Boden aufsetzen, ebenfalls mit 1/3 Haselnusscreme bestreichen und Deckel aufsetzen. Vom restlichen Drittel der Haselnusscreme etwa 2-3 Esslöffel beiseite stellen. Den Rest auf der Torte verstreichen, Torte abdecken und für mindestens 2 Stunden, gerne auch über Nacht kühl stellen.

Den Tortenring mithilfe eines Tortenringmessers lösen und den Rand der Torte mit der restlichen Creme bestreichen.

Blaues Modelliermarzipan weich kneten und auf Bäckerstärke ca. 3 mm dünn ausrollen. Die Torte damit bedecken und nach Belieben dekorieren.

Figuren aus Modelliermarzipan können bereits am Tag vorher zubereitet und bei Zimmertemperatur offen gelagert werden. Somit werden sie stabiler und trocknen ein wenig an.

Die Torte sollte im Kühlschrank gelagert werden.

Viel Spaß beim Nachmachen! Eure Sally <3

Du wolltest schon immer etwas mehr über uns erfahren? Dann höre dir jetzt unseren Podcast an. Wir freuen uns auf dich.

Sallys Welt Podcast